Wanderung vom Planötzenhof oder Sadrach über die Umbrüggler Alm zur Arzler Alm

März 23, 2016

ArzlerAlm3

Route: Bei der Bushaltestelle Sadrach rechts halten und durch den Ortsteil Sadrach aufwärts Ri. Planötzenhof. Bei der ersten Rechtskurve geradeaus auf Schotterweg in den Wald und bei der folgenden Wegkreuzung rechts oberhalb der Zufahrtsstraße auf dem Wanderweg zum Parkplatz Planötzenhof.
Vom Parkplatz (hier beginnt auch die Wanderung bei Anfahrt mit dem PKW) am geschotterten Kreuzweg Ri. Norden entlang der Kreuzwegstationen in angenehmer Steigung durch Wald zum Wallfahrtskirchlein Höttinger Bild.
Weiter am Forstweg aufwärts der Beschilderung „Panoramaweg Arzler Alm“ folgen und bei den nächsten Wegverzweigungen immer rechts halten. Durch den Höttinger Graben bis zur Einmündung in den Auffahrtsweg auf die Nordkette. Wiederum rechts halten und am Forstweg abwärts zur Arzler Alm.

Rückweg: Bei Anfahrt mit dem Pkw entweder am selben Weg retour oder am Waldweg bzw. Forstweg abwärts auf die Hungerburg und Richtung Westen über den Gramarthof (Gramartboden) zum Höttinger Bild.

Weiterwanderung nach Mühlau: Von der Arzler Alm unterhalb vom Spielplatz kurz links am Winterweg abwärts, dann sofort wieder links den Lawinengraben querend, zweimal den Arzleralmweg querend, am beschilderten Minzentalweg auf schönem Serpentinensteig abwärts zum Kloster Karmel in Mühlau. Auf der Fahrstraße links über die „Schweinsbrücke“ und sofort rechts entlang des Mühlauerbaches, vorbei an einem Kleinkraftwerk, abwärts nach Mühlau zum Dorfplatz unterhalb der Kirche (Kirchgasse).

Genießen Sie eine entspannte Wanderung und das wunderschöne Bergpanorama Tirol´s.