Innsbrucker Kellertheater

September 21, 2015

Innsbrucker Kellertheater

Adolf-Pichler-Platz 8

Der am Adolf-Pichler-Platz 8 gelegene Spielort zählt seit mehr als 30 Jahren zu einer etablierten Institution des Innsbrucker Kulturlebens. Gespielt wird (fast) immer von Dienstag bis Samstag. Pro Spielzeit werden sechs Produktionen gezeigt, jedes Stück läuft ca. 28 Mal. Mit den Sonderveranstaltungen bringt das Innsbrucker Kellertheater in Summe rund 200 Vorstellungen pro Jahr auf die Bühne. Der Zuschauerraum hat 75 Sitzplätze.

Der Spielplan konzentriert sich auf zeitgenössische Theaterliteratur. Bisweilen mischt sich auch die eine oder andere Bearbeitung eines Klassikers auf die Bühne. Im Zentrum der Arbeit steht der Mensch, der Schauspieler, denn jedes Theater ist so gut wie die Künstler, die in ihm auftreten.

Informationen zum Spielplan und zur Kartenreservierung finden Sie auf der Homepage des Innsbrucker Kellertheaters.