Archiv


Nala Shop stellt vor – Adlerbabys

November 29, 2015

Im „werkstart“, dem Arbeitsqualifizierungsbetrieb des Vereins start, werden Jugendliche und Erwachsene mit Lernschwierigkeiten oder psychischen Problemen auf das Arbeitsleben vorbereitet.

(mehr …)

Ein Jahr lang üben und trainieren sie verschiedene soziale und arbeitsmarktrelevante Fähigkeiten in Gruppenarbeiten, Schulungen, verschiedenen Arbeiten in der Werkstätte und Praktika. Mit jedem gekauften Produkt unterstützen Sie junge Menschen mit Startschwierigkeiten auf ihrem Weg ins Arbeitsleben.

Unsere Nala Adlerbabys werden speziell nach den Design-Wünschen das NALA´s entwickelt.

Verwendet wir ungefärbte Wolle, die im Ötztal (Umhausen) gewaschen und kardiert wird. Es gibt in Europa nur mehr wenige Wollwaschanlagen. Vor 1996 musste sie sogar bis nach Belgien transportiert werden, um gewaschen zu werden! Die Wolle, die in unseren Adlern verarbeitet wird, kommt zu einem großen Teil von tiroler Schafen.

Zuerst wird die Wolle in Form gebracht und mit speziellen Filznadeln vorgefestigt. Mit heißem Schmierseifenwasser wird in reiner Handarbeit ein Adlerbaby geformt und herausgearbeitet. Jeder kleine Adler ist ein Einzelstück und Individualist. Die Hersteller und Herstellerinnen lassen bei der Arbeit an den Adlerbabys ihre Kreativität und Persönlichkeit einfließen.

Mit unseren Nala Adlern schenken Sie ihren Lieben oder sich selbst nicht nur ein schönes Unikat, sondern unterstützen dabei auch noch ein wunderbares und wertvolles Projekt.

2015.11.28

Olive

November 25, 2015

Bild

Die Olive hat sich als Fixpunkt für vegan-vegetarische Kost in Innsbruck etabliert und ist schon lange kein Geheimtipp mehr.

Egal ob man mittags oder abends die Olive am Wiltener Platzl ist immer gut besucht. Nicht nur VeganerInnen und VegetarierInnen kommen hier auf Ihre Kosten.

Die kleine aber feine Karte, das gemütliche Ambiente und die freundliche Bedienung machen auch bei „Fleisch-Liebhabern“ einen guten Eindruck.

Regionalität und Qualität werden in der Olive großgeschrieben: Soweit möglich stammen die Zutaten aus biologischem Anbau – das Gemüse liefert im Sommer beispielsweise ein Bio-Bauer aus dem nahegelegenen Absam. Auch auf der Getränkekarte spiegelt sich der regionale Gedanke wider: Neben Makava-Eistee aus Graz und Hasenfit-Bio-Fruchtsäften aus Oberösterreich, gibt es auch eine kleine Auswahl an BioWeißweinen und BioBier, wie z.B. das Zillertalerbier aus einer Tiroler Privatbrauerei.

Öffnungszeiten:

Montag:
08:00-15:00
Dienstag-Samstag:
08:00-22:00
Sonntag:
08:00-15:00

Seegrube – „Ride & Dine“

November 20, 2015

Bild3

Wer die Berge rund um Innsbruck gemütlich und vor allem kulinarisch am Abend erleben möchte, der sollte auf keinen Fall eine Fahrt auf die Seegrube verpassen!

Jeden Freitagabend bringen Sie die Innsbrucker Nordkettenbahnen auf die Seegrube (Im Restaurant im ersten Stock wird das „Ride & Dine Menü“ und à la carte Gerichte angeboten).

Auch das Panoramarestaurant im Erdgeschoss ist mit Bedienung bis 23.30 Uhr geöffnet und verköstigt Sie bis 22.00 Uhr mit warmen Speisen.

Genießen Sie den Abend in einem atemberaubenden Ambiente und exzellenter Küche.

Die Bahnen verkehren halbstündlich zwischen 18.00 und 23.30 Uhr.

Achtung: Reservierung notwendig!

Die Glasmalerei

November 18, 2015

Bild2

Gleich gegenüber vom Nala befindet sich das Restaurant Glasmalerei. Das in der ehemaligen Glasmalerei Manufaktur eröffnete Restaurant bietet ein einmaliges und romantisches Ambiente.

Hauptsächlich ist gut bürgerliche und traditionelle Küche auf der Speisekarte zu finden, doch immer wieder überrascht die Glasmalerei mit exotischen Extras und saisonalen Spezialitäten.

In diesem gemütlichen Restaurant können Jung und Alt hervorragendes Essen und erlesene Weine genießen.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10:00 – 01:00
Sa: 17:30 – 01:00
Sonntag und Feiertags: geschlossen

Warme Küche:
11:30 – 14:00 und 18:00 – 21:30

Madhuban – „fine indian cuisine“

November 18, 2015

Bild_neu

Das Madhuban in der Müllerstraße öffnet immer von Montag bis Sonntag seine Pforten für alle Liebhaber der indischen Küche.

In diesem á la Carte Restaurant dürfen Sie eine perfekte Liaison zwischen
traditioneller sowie moderner indischer Küche genießen:

Die Basis aller Gerichte stellt die außerordentliche Vielfalt der Gewürze
dar, welche zuerst sorgfältig geröstet und gemahlen werden und darauffolgend
zu einer einzigartigen Komposition vereint werden.
Das Ergebnis ist eine noch nicht erlebte Aromenvielfalt in den Speisen, und
selbst heimisches Gemüse überrascht derart zubereitet mit einer
exotisch-indischen Note.

Lassen Sie sich in das traditionelle und das moderne Indien, durch das wunderbare Essen, erlesene Weine und chilligen Rhythmen, entführen.

Öffnungszeiten:
Monntag bis Freitag: 11:30 -14:00, 18:30 – 22:00
Samstag & Sonntag: 18:30 – 22:00 Uhr
Feiertage : GESCHLOSSEN