Archiv


Auch in Innsbruck isst man Blumen

Oktober 28, 2014

Zugegeben – für den Titel haben wir uns von einem alten Song der deutschen Punkrockband „Die Ärzte“ inspirieren lassen. Allerdings macht sich in der Innsbrucker Gastronomieszene der vegetarisch-vegane Ernährungs- und Lebensstil in den letzten Jahren wirklich deutlich bemerkbar: (mehr …)

Natürlich gibt es in Innsbruck in jedem asiatischen Restaurant vegetarische Klassiker – beispielsweise die buddhistische Fastenspeise oder Gerichte aus Indien, dem „Mutterland der vegetarischen Küche“. Das „Madhuban“ gleich um die Ecke des NALA oder das „Kijsana36“ dürfen wir hier stellvertretend schwerstens empfehlen!

Auch die köstlichen Antipasti und Pastagerichte der italienischen Küche – zum Beispiel herrlich zubereitet von unserem Meisterkoch Francesco Beretta in unserem NALA individuellhotel – überzeugen auch eingefleischte Carnivoren.

Das vegetarische Restaurant Olive haben wir ja schon an anderer Stelle als Tipp vorgestellt, hier legen wir heute mit drei weiteren Spezialisten für vegetarisch-vegane Küche in Innsbruck nach, für die wir jeden Umweg machen würden:

 

Innsbruck-Liebling aller Restaurantführer

 

Etwas versteckt in einer Seitengasse der Maria-Theresien-Strasse findet man im „Chez Nico“ den Gipfel der vegetarischen Kochkunst in Innsbruck:

Seit sich der Restaurantbetreiber und Küchenchef in Personalunion – Nicholas Curtil – im Jahr 2010 komplett der vegetarischen Kochkunst verschrieben hat, hagelt es geradezu Auszeichnungen für seine außergewöhnlichen vegetarischen Kreationen. 2 Hauben von Gault Millau und vor kurzem die Wahl zum zweitbeliebtesten Restaurant Österreichs durch Tripadvisor sprechen Bände.

Ein kleines und sehr feines Top-Restaurant, wir empfehlen in jedem Fall eine telefonische Reservierung!

 

restaurant chez nico fotoperjen.at

Eines der wunderbaren vegetarischen Gerichte bei Chez Nico (Foto: fotoperjen.at)

 

 

Und Oscar kocht!

 

Monatelang ging ein Raunen durch die Socialmediawelt der Tiroler Landeshauptstadt: „Oscar wird kochen“!

Oscar Germes, in Innsbruck recht bekannter Veranstalter von interessanten Kleinkonzerten abseits des Mainstreams und selbst auch gelegentlich Musiker, verwöhnt sein Publikum nun endlich auch kulinarisch – mit sagenhaft guten veganen und vegetarischen Gerichten! Und oben drein mit fast ausschließlich in der Region erworbenen Grundprodukten, die dann auch zum großen Teil wirklich „bio“ sind. Eine klassische Speisekarte gibt es nicht, gekocht wird, was die Tageskreativität Oscars und die diversen ErzeugerInnen so hergeben.

Oscar kocht“ ist mit 8 Sitzplätzen wohl das „kleinste Restaurant“ Innsbrucks und auch hier gilt: Wer reserviert, ist klar im Vorteil!

 

Restaurant "Oscar kocht" Foto: Günter Richard Wett

Einfach, ästethisch, ansprechend – „Oscar kocht“ (Foto: Günter Richard Wett)

 

 

Eine Bäckerei mit veganem Mittagsmenü?

 

Jawohl das gibt es auch in Innsbruck. „Stefans Brotmanufaktur“ ist in mehrfacher Hinsicht ein „heißer“ Tipp für Liebhaber echter, authentischer Backkunst und gesunder Küche.

Mittelpunkt des Geschehens ist ein mächtiger Holzofen, in dem nicht nur die fabelhaften Sauerteigbrote, die unglaublich gute Foccaccia (mmmh!) und Bio-Brotspezialitäten aller Art gebacken werden, sondern eben auch der tägliche vegane Mittagstisch zubereitet wird. Daneben könnt ihr Euch auch mit süßem Gebäck – größtenteils auch vegan – eindecken und besten italienischen Kaffee oder ausgezeichnete Weine aus Österreich, Südtirol und Italien verkosten.

Man merkt wirklich, dass die beiden Inhaber den Begriff „manufactum“ wörtlich nehmen und echte Anhänger der Slowfood-Philosophie sind!

 

Stefans Brotmanufaktur Foto: Stefans Brotmanufaktur

Im Reich des Holzofens und der veganen Köstlichkeiten (Foto: Stefans Brotmanufaktur)

 

 

  • Madhuban fine indian cuisine
    Adresse: Innsbruck, Templstraße 2
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 11:30 – 14:00, 18:30 – 22:00, Samstag und Sonntag, 18:30 – 22:00
    Kontakt: +43 (0) 512 – 58 91 57 Webpage
  • Kijsana36 Thai Restaurant
    Adresse: Innsbruck, Universitätsstraße 18
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 11:30 – 14:30, 18:00 – 22:30, Samstag, 18:00 -22:30
    Kontakt: +43 (0) 676 – 154 96 17 Webpage 
  • Chez Nico
    Adresse: Innsbruck, Maria-Theresien-Straße 49
    Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag, 12:00 – 14:00, Montag – Samstag, 18:30 – 22:00
    Kontakt: +43 (0) 650 – 451 06 24 Webpage 
  • Oscar kocht
    Adresse: Innsbruck, Defreggerstraße 21
    Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag, 12:00 – 14:00, 18:00 – 22:00
    Kontakt: +43 (0) 660 – 617 44 17 Webpage 
  • Stefans Brotmanufaktur
    Adresse: Innsbruck, Innrain 16
    Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag, 06:30 – 18:30, Freitag 06:30 – 22:30, Samstag, 07:30 – 14:00, Sonntag, 07:30 – 13:00
    Kontakt: +43 (0) 512 – 58 44 89 Webpage

Unser Stadtviertel in Innsbruck – jung und trendy!

Oktober 17, 2014

Auf Reisen haben Sie oft nicht die Zeit, alle sehenswerten Hotspots und Shoppingmöglichkeiten einer Stadt zu besuchen. Als Gast des Nala individuellhotel in Innsbruck können Sie allerdings auch in der unmittelbaren Nachbarschaft viel erleben und unternehmen. (mehr …)

Unser Stadtteil war schon bei den alten Römern als Heerlager und quirlige Wegstation für Händler und Reisende an der römischen Brennerroute bekannt – der Name Wilten für diesen Innsbrucker Stadtteil leitet sich auch vom römischen Namen Veldidena ab.

Von dieser Geschäftigkeit hat Wilten seit damals nichts verloren – im Gegenteil: In den letzten Jahren wurden hier mit viel Unternehmergeist einige interessante Shops und Restaurants eröffnet, ein paar Tipps möchten wir hier Ihnen vorstellen. Am besten starten Sie gleich in der Leopoldstraße – zwei Gehminuten vom Nala entfernt – und gehen südwärts in Richtung Wiltener Platzl, dem Herz von Wilten.

 

Auf dem Weg zum Wiltener Platzl

 

Im „Via Shop“ macht die Jugend den Anfang – hier werden unter dem Motto „wohnen & schenken“ Erzeugnisse der Innsbrucker Via-Produktionsschule angeboten. Farbenfrohe Taschen und Messenger Bags, Schmuck und Wohnaccessoires – alles Einzelstücke und in liebevoller Handarbeit gefertigt.

Wenn Sie sich selbst schon lange einmal im Dirndl oder Lederhose betrachten möchten: im „Heu und Stroh“ ein paar Schritte weiter finden Sie Trachtenmode in Hülle und Fülle, traditionell und modern, für Groß und Klein.

Gegenüber im „Kalimera“ werden Ihre Erinnerungen an den letzten Urlaub in Griechenland verlässlich aufgefrischt und natürlich können Sie hier gleich einige der angebotenen Spezialitäten probieren.

Liebhaber von Espresso- und Kaffeemaschinen finden nebenan im „Bohnissimo“ Ihr Eldorado. Neben dem Klassiker jeder Wohngemeinschaft – dem Bialetti-Espressokocher – kann man hier auch besten italienischen Bohnenkaffee verkosten und kaufen.

Innsbruck ist Snowboard-Hauptstadt und der entsprechende Streetwear-Style steht hoch im Kurs. In den Skate- und Snowboardshops  „XDouble“ und „Sweet Dreams“ sollten Sie sich zumindest ein Beanie besorgen – ein Must-have für die windigen Föhntage in Innsbruck!

 

Mit vollem Magen shoppt es sich gleich besser

 

„Kaffeetschelen“ – sich mit Freunden bei Kaffeespezialitäten mit dem neuesten Ratsch und Tratsch zu versorgen – ist auch eine beliebte Freizeitbeschäftigung der Einheimischen.

Hier empfehlen wir das „Crumble“ direkt am Wiltener Platzl, ein kleines und ungemein feines Cafe-Restaurant. Chefin Nina kocht und backt hier alles selbst in Bioqualität und nach Saison, Frühstück- und Brunchliebhaber kommen hier voll auf ihre Rechnung. Unbedingt vorab reservieren!

Das „Deliris“ gegenüber bietet eine unglaubliche Vielfalt an Delikatessen und Feinkost. Frühstück oder Lunch geniessen – natürlich alles selbst gemacht – und dann gleich die Zutaten zum Nachkochen für Zuhause einkaufen. Inhaberin Iris bezeichnet sich selbst als bekennender „Foodie“, die Liebe zum Detail und die sorgfältige Auswahl der Produkte belegen dies eindrucksvoll. Slowfood statt Fastfood!

In einem ehemaligen Alt-Innsbrucker Gasthaus ist seit kurzem das vegetarische Restaurant „Olive“ eingezogen – ein einfaches und angenehm gestaltetes Interieur bildet den perfekten Rahmen für die phantasie- und geschmackvoll zubereitete pflanzliche Kost. Hier finden Sie auch eine kleine Auswahl an feinen, österreichischen Weinen – glasweise serviert.

So gestärkt, könnten Sie sich nochmals auf die Jagd nach besonderen Mitbringsel für Freunde und die Familie zuhause begeben:

Im „Wachter`s Wohnen und Schenken“ finden Sie garantiert ein kleines und charmantes Geschenk – Accessoires für richtige Persönlichkeiten, Haushaltsartikel in feinem Design und vieeeele Taschen, Tücher, Schals …

 

Es keat oanfach viel mehr gschmust

 

Früher oder später wird Ihnen in Innsbruck garantiert dieser Spruch auf einem T-Shirt oder einer Umhängetasche begegnen. Das Statement in reinstem Innsbrucker Dialekt (in Hochdeutsch etwa: „Es sollte einfach mehr geküsst werden“) stammt von einem Innsbrucker Designlabel, findet mittlerweile grosse Verbreitung unter Studenten in ganz Österreich und kann im „Nowherestore“ erstanden werden. Neben dem eigenen Design sind auch interessante internationale Labels – mit Produkten abseits gewohnter Ästethik – vertreten.

 

Innsbruck: Samstag ist Markttag

 

Jeden Samstag ab 7:30 Uhr herrscht am Wiltener Platzl reges Markttreiben wie in alten Zeiten: Die Bauern aus der Umgebung bieten ihre Erzeugnisse in voller Frische und bester Qualität an. Hier lohnt es sich wirklich, die Stände entlang zu schlendern und die Vielfalt der Produkte zu bestaunen: Tiroler Obst und Gemüse nach Saison, Eier in Bioqualität, echter Bienenhonig, Butter von der Alm, Bergkäse, Speck und frischer Fisch!

Jeden Samstag Bauernmarkt am Wiltener Platzl, Innsbruck Samstag-Bauernmarkt am Wiltener Platzl, Innsbruck (Foto: Innsbruck Tourismus)

 

  • Via Shop
    Adresse: Innsbruck, Leopoldstrasse 24
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 10:00 – 13:00 und 14:00 – 18:00
    Kontakt: +43 (0) 512 – 56 14 20, Webpage
  • Heu und Stroh
    Adresse: Innsbruck, Leopoldstrasse 30
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 09:00 – 18:00 und Samstag, 09:00 – 13:00, erster Samstag im Monat 09:00 – 17:00
    Kontakt: +43 (0) 515 – 57 86 91, Webpage
  • Kalimera
    Adresse: Innsbruck, Leopoldstrasse 23
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 09:00 – 18:00
    Kontakt: +43 (0) 699 – 19 28 71 16, Webpage
  • Bohnissimo
    Adresse: Innsbruck, Leopoldstrasse 27
  • Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag, 07:30 – 12:00 und 13:00 – 17:00, Freitag 07:30 – 12:00 und 13:00 – 16:00
    Kontakt: +43 (0) 699 – 19 28 71 16, Webpage
  • XDouble
    Adresse: Innsbruck, Leopoldstrasse 32
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 10:00 – 18:30, Samstag 10:00 – 17:00
    Kontakt: +43 (0) 512 – 58 92 28, Webpage
  • Sweet Dreams
    Adresse: Innsbruck, Leopoldstrasse 31
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 10:00 – 18:30, Samstag 10:00 – 17:00
    Kontakt: +43 (0) 512 – 56 32 64
  • The Crumble
    Adresse: Innsbruck, Leopoldstrasse 27
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 07:30 – 15:00
    Kontakt: +43 (0) 650 – 940 30 80
  • Deliris
    Adresse: Innsbruck, Leopoldstrasse 31a
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 07:30 – 20:00, Samstag 07:30 – 13:00, Sonntag 09:00 – 12:00
    Kontakt: +43 (0) 512 – 56 75 32, Webpage
  • Restaurant Olive
    Adresse: Innsbruck, Leopoldstrasse 36
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 11:00 – 14:00,  18:30 – 22:30
  • Wachter`s Wohnen und Schenken
    Adresse: Innsbruck, Leopoldstrasse 36
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 12:00 – 18:00
    Kontakt: Webpage
  • Nowhere Store
    Adresse: Innsbruck, Franz-Fischer-Strasse 5
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 10:00 – 12:30, 15:00 – 18:00
    Kontakt: +43 (0) 512 – 58 36 00, Webpage